Untertitel mehrsprachig

Antriebstechnik

Bewegt in die Zukunft

Für den Antrieb eines Fahrzeugs ist ein perfekt abgestimmtes Zusammenarbeiten der eingesetzten Motoren, Pumpen, Turbolader und des Getriebes erforderlich. Die hier eingesetzten Verbindungselemente sind dafür ausgelegt, zuverlässige und langlebige Direktverschraubungen in Getriebe und Motoren zu realisieren und fertigungsbedingte Öffnungen im Gussgehäuse des Turboladers sicher zu verschließen und abzudichten.

Sie suchen nach einer innovativen Verbindungslösung für Ihre Applikation? Wir haben das passende Verbindungselement für Sie.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch Italienisch

Verschluss- und Dichtsysteme

In unterschiedlichsten Bereichen und Anwendungen der Industrie, beginnend bei Getrieben über Pumpen bis hin zu Motorblöcken, werden Kühl- bzw. Schmierkreisläufe oder prozessbedingte Bohrungen benötigt, um die Funktion des Bauteils zu gewährleisten. Diese Kreisläufe müssen verschlossen oder abgedichtet werden.

Formwalzteile

Formwalzteile bieten viele Vorteile gegenüber herkömmlich spanend hergestellten Verbindungteilen

Direktverschraubung in Metalle

Bei der Direktverschraubung erzeugen die Befestigungselemente spanlos ein Gewinde beim Einschrauben.

Direktverschraubung in unterschiedliche Werkstoffe

Bei der Direktverschraubung erzeugen die Befestigungselemente spanlos ein Gewinde beim Einschrauben.