b&m-FORM®

Universell einsetzbares Direktverschraubungssystem in alle duktilen Metallwerkstoffe

Im Gegensatz zu „trilobularen“ Schrauben wird die b&m-FORM® mit einem den gesamten Gewindebereich betreffenden, kreisrunden Querschnitt versehen. Auch die Furchzone weist vollständig und spitz ausgeprägte Gewindeflanken auf. Die Geometrie des Gewindes garantiert ein sicheres Verschrauben, auch unter ungünstigen Bedingungen.

  • Durchmesser: M3 - M10
  • Länge: abhängig vom Durchmesser / 6mm - 70mm
  • Festigkeitsklasse: F10 nach b&m-Werksnorm WN 04/14 oder nach DIN-Spezifikation
  • Flankenwinkel: 60°
  • Gewindesteigung: metrisch nach DIN 13
  • Kopfgeometrie: kundenspezifische Lösungen herstellbar
  • Beschichtung: nach Spezifikation möglich (integriertes oder zusätzlich aufgebrachtes Gleitmittel je nach Anwendung)
  • Furchzone: 3 - 4 Gewindegänge
  • Problemlose Lochfindung durch verrundete Spitze
  • Kreisrunder Gewindequerschnitt und vollständig ausgeprägte Gewindeflanken bieten eine maximale Flankenüberdeckung und dadurch ein hohes Überdrehmoment
  • Großes Prozessfenster zwischen Furch- und Überdrehmoment realisierbar
  • Leichte Montage mit geringem Axialkraftbedarf beim Einschrauben
  • Erzeugt ein metrisches Gewinde, sodass Reparaturen auch mit metrischen Äquivalenten möglich sind
  • Besonders geeignet für Aluminiumdirektverschraubung in gegossene Kernlöcher
  • Geeignet für Stahl- und Blechapplikationen, Zink und Zinkdruckguss
  • Deckelverschraubung WAPU / Alu - Druckguss