b&m-TRIMSCREW®

Metrische Schraube mit Zusatzfunktion zur Beseitigung von Beschichtungsrückständen im Gewinde

Entwickelt um Beschichtungsrückstände in Muttergewinden zu entfernen, bietet die b&m-TRIMSCREW® eine hervorragende Alternative zu Schrauben mit Schabenut. Sie weist drei Vertiefungen auf, die Lackrückstände im Gewinde entfernen und somit Störungen beim Einschrauben verhindern. Zusätzlich unterstützt die Zapfengeometrie die Lochfindung bei der Montage.

  • Durchmesser: M4 - M14
  • Länge: abhängig vom Durchmesser / 6 mm - 70 mm
  • Festigkeitsklasse: F10 nach b&m-Werksnorm WN 04/14 oder nach DIN-Spezifikation
  • Flankenwinkel: 60°
  • Gewindesteigung: metrisch nach DIN 13
  • Kopfgeometrie: kundenspezifische Lösungen herstellbar
  • Beschichtung: nach Spezifikation möglich (integriertes oder zusätzlich aufgebrachtes Gleitmittel je nach Anwendung)
  • Zusatzfunktion: Gewindeende ähnlich DIN EN ISO 4753 "Form SD" (kurzer Zapfen); drei Vertiefungen (Abstand 120°) im Bereich der ersten vier Gewindegänge
  • Störungen beim Verschrauben in zugesetzten Muttergewinden werden beseitigt, sodass ein Nachschneiden des Gewindes entfällt
  • Die integrierte Zapfengeometrie verbessert das Montageverhalten
  • Besonders geeignet für Bauteile mit Innengewinde die eine kathodische Tauchlackierung (KTL) durchlaufen haben
  • Kreisrunder Gewindequerschnitt und vollständig ausgeprägte Gewindeflanken bieten eine maximale Flankenüberdeckung und dadurch ein hohes Überdrehmoment
  • Geeignet für Muttergewinde nach DIN 13, die mit KTL beschichtet sind